Weltweit präsent.

Erfolg durch Auslandsexperten und Stützpunktnetz

Geschäfte im Ausland werden für deutsche Unternehmen immer wichtiger. Die DZ BANK unterstützt Kunden dabei: mit Expertenwissen sowie mit Filialen und Repräsentanzen in aller Welt. Das Geschäft jenseits der deutschen Grenzen wird für Unternehmen aller Größenordnungen immer mehr zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor. So erschließen Unternehmen im Ausland neue Absatzmärkte, produzieren dort Waren oder kaufen Waren und Rohstoffe ein. Damit werden Unternehmen unabhängiger von einzelnen Märkten. Außerdem sammeln sie im Ausland wertvolle Erfahrungen.

Die internationale Ausrichtung vieler Unternehmen spiegelt sich im Bankensektor wider. Die Kunden von Finanzinstituten erwarten von ihrer Bank ein umfassendes Wissen über Auslandsgeschäfte sowie eine globale Präsenz. Beides kann die DZ BANK bieten: Ihre erfahrenen Auslandsspezialisten unterstützen Genossenschaftsbanken und deren Kunden bei Fragen zum Auslandsgeschäft. Außerdem verfügt die DZ BANK über ein Netz aus Filialen und Repräsentanzen in den wichtigsten Wirtschafts- und Wachstumszentren der Welt. Die German Desks der DZ BANK in London, New York, Hongkong und Singapur unterstützen Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken und der DZ BANK bei Geschäftsaktivitäten in der jeweiligen Region. Kunden erhalten dort eine zweisprachige Beratung und profitieren vom Know-how in Bezug auf den lokalen und den deutschen Markt. Die deutschsprachigen Mitarbeiter der German Desks können außerdem Kontakte zu Ansprechpartnern für verschiedene Fragestellungen in der jeweiligen Region vermitteln. Neben den vier Auslandsfilialen mit German Desk hat die DZ BANK Repräsentanzen in Istanbul (Türkei), Moskau (Russland), São Paulo (Brasilien), Mumbai (Indien), Peking (China) und Jakarta (Indonesien).

Zur Ergänzung ihres eigenen Auslandsnetzwerks unterhält die Bank Korrespondenzbankverbindungen mit führenden Instituten in rund 150 Ländern. Auf diesem Weg kann die DZ BANK Kunden auch bei Auslandsgeschäften in solchen Ländern begleiten, in denen sie selbst nicht mit einem eigenen Standort vertreten ist. Ferner besteht eine strategische Kooperation mit der China Development Bank (CDB), der größten staatlichen Förderbank der Volksrepublik China. Durch diese Kooperation verfügt die DZ BANK nun auch – zusätzlich zu ihrer Repräsentanz in Peking – über Marktzugang in alle Provinzen Chinas mittels der dort ansässigen CDB-Niederlassungen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Lesen Sie mehr zu diesem Thema.

Finden Sie mehr auf unseren Themenseiten!

Ihre Auswahl